Wetzlarer
Singakademie e.V.

Die Wetzlarer Singakademie wurde als Oratorienchor im Jahre 1948 gegründet. Zweck des Vereins ist die Pflege der großen Werke der Chorliteratur und die Förderung des geistigen und geselligen Lebens seiner Mitglieder.

Seit 1971 ist der Chor fest mit dem Stadttheater Gießen verbunden. Durch diese Zusammenarbeit kam die Gemeinschaft mit dem Chor des Gießener Konzertvereins zustande. Beide Chöre studierten dieselben Werke ein und führten sie gemeinsam sowohl im Rahmen der Sinfoniekonzerte des Stadttheaters Gießen wie auch der Abonnementkonzerte der Wetzlarer Kulturgemeinschaft, anfangs hauptsächlich im Wetzlarer Dom auf, inzwischen in der Stadthalle..

2011 trennte sich der Chor von der Wetzlarer Kulturgemeinschaft und beschloss die Wetzlarer Konzerte in Eigenverantwortung zu organisieren.

Jeden Montag proben wir um 19:45 Uhr abwechselnd in Wetzlar und in Gießen gemeinsam mit dem Gießener Konzertverein, in Wetzlar im Gemeindesaal der Hospitalkirche und in Gießen in den Probenräumen des Stadttheaters im ehemaligen Kaufhof-Gebäude.

Termine

csm_probe_386024b6ff.png